Im Vergleich zu vorigen Jahrhunderten ist der Aufenthalt im Erzgebirge vielmehr bequemer und angenehmer geworden. Und zwar nicht nur dank einfacher Zugänglichkeit, sondern auch insbesondere dank einem reichen Angebot an Tourismusleistungen, die jeder Gast nach seinem Geschmack wählen kann. In den Informationszentren finden Sie mühelos alle nötigen Informationen, die Ski- und Sportverleihe bieten Ihnen Ausrüstung allerart an und mit speziellen Bussen für Mountainbikes und Skier erreichen Sie Ihr gewünschtes Ziel. Eine Erholung können Sie bei Relaxmassagen genießen. Die Geschichte des Gebietes bringen Ihnen die Erzgebirgsmuseen näher.


Berg Klínovec (Keilberg)

Dieses bekannte Skigebiet an der Grenze zu Deutschland ist von der Pension 700 m entfernt. Die Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade werden regelmäßig präpariert. Die Schneedecke im Areal wird mit neuen völlig automatisierten Beschneiungsanlagen auf allen Pisten garantiert. Die Pistenfläche beträgt insgesamt 5,5 km, ca 13 ha. Außerdem befindet sich hier ein Miniareal insbesondere für Anfänger und Familien mit kleinen Kindern. Eine kostenlose Beförderung mit dem Skibus wird auf folgenden Strecken sichergestellt: Loučná (Böhmisch Wiesenthal) – Háj (Stolzenhain) – Mariánská (Mariasorg) – Boží Dar (Gottesgab) – Vejprty (Weipert) – Kovářská (Schmiedeberg). Die Sesselbahn aus Kurtort Jáchymov (Joachimsthal) auf Klínovec ist das ganze Jahr im Betrieb.


Fichtelberg (SRN)

Das Areal ist von Háj (Stolzenhain) ungefähr 4 km entfernt und besitzt eine Menge von Abfahrtstrecken mit Schlepplifts, Seilbahn oder einer Rodelstrecke. Aus Oberwiesenthal unter Fichtelberg fährt regelmäßig ein Zug mit einer klassischen Dampflok.


Winteraktivitäten

Das Skiareal Klínovec (Keilberg) ist von der Pension 600 m entfernt. Nahegelegt ist auch die längste Abfahrtstrecke im Erzgebirge (1 900 m) mit einem Sessellift. Ein gemeinsamer Skipass gilt sowohl für das ungefähr 2 km entfernte Skiareal Neklid – Boží Dar mit drei Pisten – auch mit Skier erreichbar. Zum Skigebiet Oberwiesenthal in der BRD sind es ca 5 km. Im Hotel Nástup, ungefähr 600 m von der Pension, können Sie einen beheizten Swimmingpool besuchen.


Sommeraktivitäten

In der Nähe der Sesselbahn zum Klínovec finden Sie 3 Mountainbikingstrecken, die am Fuß der Sesselbahn enden und sowohl für Familien als auch Leistungssportler bereit sind. Jedes Jahr werden hier Meisterschaften im Mountainbike-Downhill mit ausländischer Beteiligung veranstaltet. Die Gegend rund um Klínovec wird im Sommer nicht nur von den Radfahrern und Wanderern, sondern auch von Pilz- und Waldfrüchtesammlern besucht. Auch die näheren oder ferneren Touristikzentren wie: Boží Dar (Gottesgab), Karlovy Vary (Karlsbad), Kadaň (Kaden) oder Klášterec nad Ohří (Klösterle an der Eger) sind zugänglich. Einen Ausflug kann man in den Sommer-Aquapark in Klášterec nad Ohří (20 km) oder ins Freizeitbad in Geyer, BRD (40 km) unternehmen. Eine Erfrischung und Baden bietet auch der Alaunsee bei Chomutov (Komotau, 35 km) an. In der Stadt steht auch ein Swimmingpool zur Verfügung. Zu sehen sind auch natürliche und historische Merkwürdigkeiten in unmittelbarer Gegend wie Blatenský příkop (Plattner Kunstgraben), Božídarské rašeliniště (Gottesgaber Torfmoor) und Starý hraniční kámen (Alter Grenzstein). Kinder aber auch Erwachsene werden sich bestimmt für die Bewohner des Zooparks Chomutov interessieren.